Heimspiel

:::

TAGESTDMINSEK

Pflichtspiel-Auftakt gegen Turbine Potsdam

Die Nachholbegegnung des SC Sand findet am kommenden Sonntag 14:00 Uhr im Orsay Stadion statt.

Mit der Nachholpartie des 13. Spieltags der Allianz Frauen-Bundesliga zwischen dem SC Sand und dem 1. FFC Turbine Potsdam beginnt der Pflichtspiel-Auftakt ins Jahr 2019. Das Spiel findet am kommenden Sonntag, dem 10. Februar 2019, um 14.00 Uhr im Orsay-Stadion in Sand statt. Die ursprünglich am Sonntag, dem 16. Dezember 2018, angesetzte Begegnung war wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt worden.

Der SCS absolvierte in der Vorbereitung einige Testspiele und konnte dabei auch die verletzten Spielerinnen aus der Hinrunde wieder einsetzen. Einen Hallentitel konnten sich die Sanderinnen auch sichern, sie gewannen zum 3. Mal den SAP-Cup in Rauenberg. Gut möglich, dass Milena Nikolic am Sonntag zu ihrem ersten Pflichtspieleinsatz kommt, nachdem sie die komplette Hinrunde verletzt zuschauen musste. Mit Turbine Potsdam empfängt der Tabellenachte einen echten Hochkaräter, da die Turbinen bereits 7 Meistertitel und einen Champions League Titel vorzuweisen haben. "Wir freuen uns, dass es endlich wieder losgeht, da die Mannschaft in der Vorbereitung gut gearbeitet hat. Das Wetter wird uns am Sonntag hoffentlich keinen Streich spielen, sodass wir uns über reichlich Unterstützung unserer Fans freuen würden", so Geschäftstsellenleiterin Claudia von Lanken.

Verzichten muss Trainer Sascha Glass am Sonntag auf Kapitänin Anne van Bonn, die nach ihrer gelb/roten Karte aus dem Freiburg-Spiel noch gesperrt ist. Zudem fällt Dina Blagojevic mit einer Knöchelverletzung aus.

Autor: SC Sand
Bildquelle: SC Sand
Veröffentlicht am 07.02.2019 um 12:49