Sportfest

:::

TAGESTDMINSEK

Zwei Distanzschüsse machen den Unterschied bei den U15 Juniorinnen

In einer Ausgeglichenen Partie gegen den Tabellennachbar SG Haslach mussten sich die U15 Juniorinnen 2:1 geschlagen geben. Das Heimteam markierte durch einen Distanzschuss, der nach einem abgewehrten Eckball mit vollem Risiko genommen wurde, das 1:0. Die richtige Antwort gaben die Sanderinnen noch vor der Halbzeit. Die stark aufgelegte Julia Asam dribbelte zunächst 2 gegnerische Verteidiger aus ehe sie im richtigen Moment auf Sophia Gerber durchsteckt. Diese verwertete das tolle Zuspiel zum 1:1 Ausgleich. Den positiven Schwung nahmen die Mädels in den nächsten Minuten mit, so verhinderte nur der Querbalken den 1:2 Führungstreffer durch Sarah Biedert. Das Glück war an diesem Abend nicht auf Seiten der Sanderinnen, die noch vor der Halbzeit einen sehenswerten Gegentreffer hinnehmen mussten. Erneut war es ein Schuss aus großer Distanz der das Heimteam in Führung brachte. Das 2:1 konnte nicht mehr gedreht werden, sodass die Sanderinnen ohne Punkte die Heimfahrt antreten musste.

Autor: SC Sand
Bildquelle: Ralph Braun
Veröffentlicht am 15.04.2019 um 10:16

News Bild