Logo Heim
Heimspiel

:::

TAGESTDMINSEK

Logo Gast

Saisonabschluss für die SC Sand Frauen II

Zum letzten Spiel der Regionalliga Süd Saison treffen die Sanderinnen auf Tabellenschlusslicht SC Regensburg. Da sich beide Teams in ihrer Tabellensituation weder verbessern, noch verschlechtern können, steht das Spiel im ORSAY Stadion voll und ganz im Zeichen des Abschieds. Als Mannschaft möchte man den Fans, den Mitspielerinnen und den Trainern einen gebürtigen Abschied bieten.

Es wird das letzte Spiel der SCS Frauen unter der Leitung von Trainerin Fabienne Breisacher sein. Die ehemalige Bundesligaspielerin ist bereits seit 11 Jahren im Verein und konnte dabei als Spielerin, wie auch als Trainerin der SC Sand Frauen II große Erfolge feiern. Auch Georg Forscht wird sich nach jahrelangem Engagement als Trainer und später Teammanager von seinem Amt zurückziehen. Beiden ist mit dem Aufstieg in die 2. Frauen-Bundesliga, der bislang größte Erfolg in der Geschichte der SC Sand Frauen II zu verdanken.

Des weiteren wird Torhüterin Kristina Kober den Verein verlassen. Kristina kam in der Saison 2015/2016 von der TSG Hoffenheim zum Bundesligakader des SC Sand. Sie feierte sowohl mit Team 1 als auch mit Team 2 Erfolge, wie den 2. Platz im DFB Pokal Finale und den Aufstieg in Liga 2. Dabei war Kristina immer eine absolute Führungsspielerin und stellte sich jeder Zeit in den Dienst des Vereins.

Ebenso verlässt Natalie Hezel die Mannschaft. Aufgrund eines Studiums wird die technisch starke Außenspielerin nach Heidelberg ziehen. Mit 7 Toren in 12 Partien gehört Natalie zu den gefährlichsten Spielerinnen im aktuellen Kader.

Der Verein SC Sand sagt Danke und wünscht allen Abgängen alles Gute auf ihrem weiteren Weg.

Autor: SC Sand
Bildquelle: Jean-Luc Bastian
Veröffentlicht am 17.05.2019 um 21:22

News Bild