Sand verpflichtet kanadische Nationaltorhüterin Erin McLeod

Die Ortenau darf sich auf eine weitere internationale Spielerin in Reihen des SC Sand freuen. Mit Erin McLeod konnte der Verein die kanadische Nationaltorhüterin verpflichten. Die mittlerweile 35 Jährige absolvierte bereits über 100 Länderspiele für ihr Land. Von Januar bis Juni 2018 stand die Kanadierin beim USV Jena unter Vertrag, konnte deren Abstieg aber nicht verhindern.

McLeod freut sich über ihren Verbleib in der Bundesliga:” I’m so pleased to be joining such a quality team in the Bundesliga. I am very grateful for the time I had with Katja Greulich at USV Jena and due to relegation I was looking for a new club. Sand has high quality coaches, another great keeper, and great players from around the world. I’m extremely grateful for the opportunity to work with this team and I know just being in that environment will make me a better player. Also through negotiations I’ve learned that SC Sand cares about the person, not just the footballer, and that is the kind of club I want to play for.”

Trainer Glass erfreut: „Wir freuen uns sehr, dass wir Erin für uns gewinnen konnten. Sie wird uns mit ihrer Qualität und ihrer Erfahrung weiterhelfen .Damit sind wir mit Carina und Erin auf der Torhüterposition optimal besetzt.“

Autor: Claudia von Lanken
Bildquelle: Privat
Veröffentlicht am 08.06.2018 um 15:14