Sportfest

:::

TAGESTDMINSEK

SC Sand U17 Juniorinnen zum Rückrundenauftakt zu Gast in Tettnang.

Die Sander Juniorinnen belegen derzeit den 7. Tabellenplatz in der EnBW-Oberliga. Mit einem Sieg in der letzten Hinrundenbegegnung im Dezember konnte man sich noch vor der Pause von den unteren Tabellenplätzen retten.

Neues Jahr, neues Glück!
Im Jahr 2019 möchte man nun den Blick nach vorne richten. Dabei sollte eine intensive Wintervorbereitung den Grundstein für eine erfolgreiche Rückrunde legen. Dies wurde bereits in den ersten Testspielen deutlich. Gegen den Schweizer Meister FC Zürich erspielte man sich ein 2:2 Unentschieden. Racing Straßburg und die Eintracht Freiburg schickte man mit deutlichen Siegen vom Sander Platz.

Zum Rückrundenauftakt in Tettnang möchte man nun an eine gelungene Vorbereitung anknüpfen.
Der U17 Juniorinnen Kader muss sich nun leider wieder durch eine Trainingsverletzung umstellen. Stürmerin Helen Siegenführ fällt vermutlich längere Zeit aus. Weiterhin fehlen wird Rebecca Kahn. Torhüterin Annika Richter kommt rechtzeitig zum Rückrundenauftakt von ihrere Schulterverletzung zurück und ist voll einsatzfähig.

Außerdem wird das Team durch die offensiven U15 Spielerinnen Annika Syben, Julia Asam und Emilie Falempin verstärkt. Alle drei konnten bereits in den Testspielen Torgefahr ausstrahlen und mit ihren Leistungen überzeugen.

Am 16.03.2019 findet das erste Heimspiel der EnBW Oberliga Rückrunde gegen den FC Ellwangen statt.

Autor: SC Sand
Bildquelle: Jean-Luc Bastian
Veröffentlicht am 07.03.2019 um 11:25

News Bild