Logo Heim
Heimspiel

:::

TAGESTDMINSEK

Logo Gast

Beim letzten Heimspiel der 3. Mannschaft gegen den FC Weisweil kam man über ein Remis nicht hinaus.

Das Spiel startete sehr offensiv von unserer Mannschaft und so kam es auch, dass man in den ersten Minuten schon vier hundertprozentige Torchancen hatte, diese jedoch nicht nutzen konnte. In der 9. Min erzielte Madita Zeitz das fällige 1:0 für den SC Sand. Kurz darauf erzielte Hannah Roth einen weiteren Treffer für Sand 3 zum 2:0. Danach kam Weisweil aber besser ins Spiel und hielt bis zur Pause gut dagegen, ohne das sich am Stand noch etwas tat, schickte der Schiedsrichter die Akteurinnen in die Pause.
In der zweiten Halbzeit erwischte Weisweil den besseren Start und erzielte in der 49. Min den Anschlusstreffer zum 2:1. Nach dem Anschlusstreffer gerieten die Sanderinnen etwas ins schwimmen und taten sich bei eigenen Angriffsaktionen sehr schwer. Erst in der 69. Min erzielte Roman Mechine das 3:1 für Sand 3. Fast im Gegenzug erzielte Weisweil durch einen sehenswerten Freistoß den erneuten Anschlusstreffer zum 3:2.
Das Spiel wurde dann hektisch und auch leicht zerfahren, so dass Weisweil noch 5 Minuten vor Schluss den Ausgleich zum 3:3 erzielte. Aufgrund der vielen vergebenen Chancen der 3. Mannschaft und das hohe Engagement von Weisweil, muss man fairer Weise das Remis akzeptieren.
Beim nächsten Spiel gegen Buggingen Seefelden muss die Mannschaft nun wieder seine Stärke in der Offensive unter Beweis stellen, um den zweiten Tabellenplatz zu sichern.

Autor: SC Sand
Bildquelle: Ralph Braun
Veröffentlicht am 29.10.2019 um 10:07

News Bild