SC Sand II stürmt auf den zweiten Tabellenrang

Frauenfußball-Regionalliga: 7:1 gegen Frauenbiburg



Willstätt-Sand.

In der Frauenfußball-Regionalliga Süd ist der SC Sand II die »Mannschaft der Stunde«. Im Heimspiel am Sonntag schlugen die Schützlinge von Trainerin Fabienne Breisacher den SV Frauenbiburg klar mit 7:1 (3:1) und sind inzwischen mit 24 Zählern auf Rang zwei hinter Spitzenreiter FC Ingolstadt (29) geklettert. Der Abstand zu den Verfolgern bis Rang sechs beträgt allerdings »nur« drei Zähler. In der Torjägerliste der Liga ist Katja Milbradt, die zweimal gegen Frauenbiburg traf, auf Rang sechs mit sieben Treffern geführt.

Das Team des SV Frauenbiburg war nur im ersten Spielabschnitt einigermaßen auf Augenhöhe. Katja Milbradt und Nathalie Hezel sorgten bis zur 14. Minute für eine schnelle 2:0-Führung, dann der Anschlusstreffer der Gäste nach einer halben Stunde. Allerdings währte die Freude nicht lange, weil Madeleine Kurek schon vier Minuten später für das Sander 3:1 sorgte. Durch den zweiten Treffer von Nathalie Hezel zum 4:1 nach einer Stunde war die Partie bereits entschieden. Julia Streif, Meike Wasser und Katja Milbradt legten noch drei Tore drauf – damit war die Messe auf dem Kunstrasenplatz des Orsay-Stadions gelesen.

SC Sand II – SV Frauenbiburg 7:1 (3:1)

SC Sand II: Jule Baum, Marine Campos (46. Julia Streif), Miriam Hertenstein, Selina Hünerfauth (64. Laurene Marjorie Leopoldes), Julia Zirnstein, Nina Dong (46. Melina Stocks), Nathalie Hezel (72. Meike Wasser), Marion Louise Michele Gavat, Angela Migliazza, Madeleine Kurek, Katja Milbradt.

SV Frauenbiburg: Katrin Kraust, Lea Hochholzer, Martina Hofmann, Anja Hoffmann, Lena Lederer, Lorena Erlacher, Yvonne Dengscherz, Anja Riebesecker, Sophia Wiesmeier, Hannah Bochnig (83. Lena Haider), Carola Kammermayer.

Schiedsrichter: Chantal Kann (Walzbachtal); Zuschauer: 60.

Tore: 1:0 Katja Milbradt (12.), 2:0 Nathalie Hezel (14.), 2:1 Anja Riebesecker (31.), 3:1 Madeleine Kurek (34.), 4:1 Nathalie Hezel (61.), 5:1 Julia Streif (67.), 6:1 Meike Wasser (74.), 7:1 Katja Milbradt (83.).

Autor: SC Sand
Bildquelle: Ralph Braun
Veröffentlicht am 06.11.2018 um 14:22