Sportfest

:::

TAGESTDMINSEK

Carina Schlüter verlässt den SC Sand in Richtung München.

Nach ihrer dritten Saison beim SC Sand verlässt Torhüterin Carina Schlüter den Verein in Richtung FC Bayern.

Carina kam zur Saison 2016/2017 als 19 Jährige vom Herforder SV in die Ortenau. Über die letzten Jahre hat sie sich zur Nationalspielerin entwickelt und möchte nun den nächsten Schritt in ihrer Profilaufbahn machen: „Ich hatte drei super Jahre beim SC Sand, konnte mich menschlich und sportlich stark weiterentwickeln, durfte ein Pokalfinale spielen und bin zu einer Nationalspielerin gereift! Das alles habe ich natürlich vor allem meinen Mitspielerinnen, Sascha, Mirella und ganz besonders Simon zu verdanken, die mich immer gefordert und gefördert haben. Ein besonderer Dank geht auch an Gerald, Claudi, alle Verantwortlichen im Verein, Sponsoren, Fans und die Erdmännchen, was ihr hier auf die Beine stellt, ist einmalig!
Für mich persönlich ist es nun an der Zeit, den nächsten Schritt in meiner sportlichen Karriere zu gehen, da ich noch große Ziele in meiner Laufbahn habe! Ich schaue glücklich auf die letzten Jahre in diesem besonderen Verein zurück und freue mich auf ein baldiges Wiedersehen.
Doch wie ihr mich kennt, liegt jetzt mein Fokus noch auf den letzten Spielen der Saison, alles andere kommt erst danach!“

Der SC Sand wünscht Carina alles Gute für die Zukunft und freut sich auf einen spannenden Schlagabtausch mit ihr im Tor der FC Bayern Frauen.

Autor: SC Sand
Bildquelle: Jean-Luc Bastian
Veröffentlicht am 02.04.2019 um 10:09

News Bild