Sportfest

:::

TAGESTDMINSEK

Pokalhalbfinale der C-Juniorinnen

Am vergangenen Mittwoch spielten die SC Sand U15 Juniorinnen im Halbfinale des Bezirkspokals gegen die SG Kirnbach.

Die SC Sand Mädels wurden der Favoritenrolle von Beginn an gerecht. Bereits in der 7. Minute konnte Emelie Falempin das 1:0 erzielen. Wenige Minuten später folgten die Tore durch Leni Müller (15.), Julia Asam (24.) und in der 33. Minute erneut Emelie Falempin zum 4:0 Halbzeitstand. Auch nach der Halbzeit ließen die Sander Mädels nicht nach und übten ständigen Druck auf das gegnerische Tor aus. So konnten Sarah Biedert (38.), Leah Doppelbauer (41.), Emelie Falempin (48.+50.) und Leni Müller (53.) zum 9:0 erhöhen. In der 57. Minute nutzen die Kirnbacher eine kurze Unaufmerksamkeit des SCS und erzielten durch Petra Glöckler den Ehrentreffer zum zwischenzeitlichen 9:1. Dies ließen die Sanderinnen nicht auf sich sitzen und und konnte durch Solenne Böhringer-Colomina (59.), Loreta Pajaziti (69), Leni Müller (70.) und Julia Asam (70.) zum 13:1 Endstand erhöhen.

Somit steht das Team von den Trainern Gaugigl , Meyer, Cat im Pokalendspiel am 30.05 (Vatertag) um 14:15 Uhr in Griesheim. Dort trifft man auf die SG Hofstetten, welche aktuell an der Tabellenspitze der C-Juniorinnen Staffel steht. Über eine tatkräftige Unterstützung würden sich unserer Mädels sicher freuen.

Autor: SC Sand
Bildquelle: Jean-Luc Bastian
Veröffentlicht am 17.05.2019 um 11:36

News Bild